Mittwoch, 20. August 2014

Fantastisch! 4000 m² esb-Platten in der imposanten Hightech-Holzdachkonstruktion des neuen Elefantenhaus im Züricher Zoo.


 
Elefantenhaus in Zürich – Außenansicht (Quelle: elka-Holzwerke)


Elefantenhaus in Zürich – Innenansicht (Quelle: elka-Holzwerke)

Ein Kommentar unseres Kunden F.X. Ruch:

„Zwei Jahre ist es her, seit F.X. Ruch, Singen den Zuschlag erhielt, das Material für die neue Hightech-Dachkonstruktion der Extraklasse des Elefantenpark im Züricher Zoo zu liefern. Die Anforderungen an den Werkstoff für die aufwändige Holzkonstruktion mussten stimmen. Auf Vorschlag unseres technisches Beraters an die Bauleitung der Implenia AG aus Dietlikon/Schweiz wurden die diffusionsoffene Frischholzplatte esb (elka strong board) der Firma elka-Holzwerke in der Stärke von 25 mm miteingesetzt, deren Belüftungseigenschaften, Tragkraft und hohe Passgenauigkeit geradezu wie geschaffen waren. Die Realisierung des Elefantendaches aus mehr als 30.000 unterschiedlichen Einzelbauteilen mit ca. 270 Lichtöffnungen stellte wegen ihrer asymmetrischen Form eine große Herausforderung dar.

Der Zuschnitt der esb-Platten erfolgte direkt im Implenia-Werk in Zürich – und wurde, gleich einem Puzzle, Stück um Stück vor Ort zur Holzschale, wie ein Blätterdach zusammengesetzt“.

Es entstand ein weltweit einmaliges Dachtragewerk, fast ein „Kunstwerk aus Holz“, das in der Fachwelt besondere Aufmerksamkeit auf sich zieht. Die Schweiz hat damit wieder bewiesen, dass sie bei Holzbauinnovationen ganz vorne mit dabei ist.

Die Eröffnung des neuen Kaeng-Krachan-Elefantenpark erfolgte zu Pfingsten 2014. Mittlerweile zieht das Elefantenhaus nicht nur wegen seiner Bewohner viele Blicke auf sich, sondern auch mit dem subtropisches Waldstück und der anmutenden Außenlage. Die imposante Dachkonstruktion aus Holz bildet eine wunderschöne Kulisse. Das Holzdach überspannt sowohl die Innengehege, als auch die Stallungen und die Lodge. Von dort aus können die Besucherinnen und Besucher dem Treiben der Elefantengruppe folgen.

Position der esb-Platte in der aufwendigen Holzkonstruktion: 

 

Quelle: F.X. Ruch

Die zwei folgenden Links beschreiben den Holzbau in aller Fülle: 

 
Offizielle Internetpräsenz Zoo Zürich: 
     http://www.zoo.ch/xml_1/internet/de/application/d297/d1862/d2062/f2658.cfm

Freiformschale Elefantenpark Zoo Zürich: Statische Formfindung und Konstruktion

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen